Donnerstag, 30. Januar 2014

alles online

 



 Wie im letzten Post angekündigt: Jetzt ist es soweit, das Schnittmuster ist online zu bestellen über meinen DaWanda-Shop. (klick hier)

und noch etwas ist online, aber nicht zu kaufen. Ich habe nämlich beim Nähwochenende in Köln einen Pullover genäht aus dem HandmadeKulturMagazin. Das hat mich ja schon gereizt, weil das gute Stück aus nur EINEM Schnittteil besteht. Dadurch drehen und zwirbeln sich die Nähte etwas schief um einen herum, aber er ist echt bequem und sieht nett aus. So ist z.B. die untere Armnaht mal unter dem Arm und verläuft dann schräg nach vorne auf den Arm. Klingt komisch, sieht dann aber so aus:

Ich habe dann den Saum auch asymetrisch geschnitten, damit auch wirklich alles schief ist. Der ist sau warm und kuschelig, weil aus dünnem Stricktoff genäht. Wer noch mehr Inspiration braucht, was man aus dem Schnitt alles machen kann schaut hier mal nach! Auf dieser Seite ist mein Pulli auch online, weil man da eine Nähmaschine gewinnen kann. Wenn ich das gute Stück schon nähe, dann auch bitte mit Gewinn ;o). Nein, Spass bei Seite, dafür hab ich meinen Pulli wohl etwas spät eingestellt (am Teilnahmeschluss-Datum) und die Konkurrenz hat auch echt tolle Versionen daraus gezaubert.

Bis demnächst und bis dahin wünsche ich viele kreative Stunden,

Kathi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen