Freitag, 12. Oktober 2012

Türverschönerung

Als wir unsere Haustür bestellten, haben wir mit geschliffenem Glas geliegäugelt, jedoch auch Bedenken, dass ein Schliff bis zum Ende aller Tage gefällt. Deshalb haben wir uns für die "Normalglas-Variante" entschieden und den Plan eine Folie aufs Glas zu bringen.
Nach langem Suchen hab ich dann eine einigermaßen nette Folie gefunden, bestellt, ausgepackt und erstmal enttäuscht geguckt, weil ich sie mir doch anders vorgestellt hab. Egel, ne Alternative hab ich nicht, also alles zurecht geschnitten und mit Fummelei an die Scheibe gebracht.

So siehts aus:
Als ichs dann fertig hatte fand ich es doch toll.

und hab dann gleich noch einen Rest an der Nebentür aufgebracht.
An der oberen Kante hab ich die Blümschen frei geschnitten, um ein "weiches" Ende der Ranken zu erzeugen. Und oben links im Fenster hab ich noch ein kleines "Augenzwinkern" hingeklebt:




Ansonsten bin ich fleißig dabei meine Nähkurse vorzubereiten. Was ich da vorbereite zeige ich euch demnächst!

Bis dahin, seid gegrüßt von
Kathi


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen