Montag, 18. Juni 2012

Anleitung Polsterbezug

heute will ich euch mal zeigen, wie ich den Polsterbezug für die Schuhbank genäht habe.


Erstmal sollte der Bezug die Höhe des Polsters annehmen, abnehmbar (also waschbar) sein und aus zwei Stoffen bestehen.

Dazu habe ich erstmal den fertig zugeschnittenen Schaumstoff ausgemessen.
3,5cm(H) x 80cm(B) x 40cm(T)

Nun habe ich zwei halbe Hüllen genäht. Also wie zwei Einkaufsbeutel, wo ich den einen von rechts, den anderen von links über das Polster gezogen habe. Beide so groß, dass sie reichlich überlappen, so dass man das Schaumstoff-Polster nicht sieht.
1. Zuschnitt 
Stoff 1: Höhe [43,5cm x 2 + 3cm (Nahtzugabe)] x Breite[60cm x 2 + 4,5cm (Naht- und Saumzugabe)] auf die 43 cm komme ich, weil die Tiefe Plus die Höhe des Polsters gerechnet werden muss!
Stoff 2: Höhe [43,5cm x 2 + 3cm (Nahtzugabe)] x Breite[40cm x 2 + 4,5cm (Naht- und Saumzugabe)]
2. Säumen
beide Stoffe an jeweils einer Seite der 92cm langen Seite säumen (bedeutet: 2mal 1,5cm nach innen umschlagen, bügeln und knappkantig absteppen).
3. Schläuche nähen
an der Breite zu einem Schlauch schliessen. Dazu bei Stoff 1 die beiden 126,5cm langen Seiten rechts auf rechts legen, steppen und versäbern. bei Stoff 2 die beiden 84,5cm langen Seiten rechts auf rechts legen, steppen und versäubern.
4. zum Beutel schliessen
Die Nähte der Breiten auf die Mittelegen, so dass an den Kanten keine Naht zu sehen ist. So ist die Quernaht nachher unter dem Polster. Nun die noch offene, ungesäumte Seite schliessen und versäubern.
5. Tiefe nähen
nun die Seitennaht aufklappen, so dass sie auf der Mitte der Ecke liegt.





nun die 3,5 cm abmessen und mit einer Nadel markieren.


genau auf der Markierung steppen, versäubern und die Ecke abschneiden.


Alles auf rechts ziehen undwie oben beschrieben dem Polster "anziehen". Fertig.

und so sieht dann die Kante / Ecke aus:

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für die schöne Anleitung! Ist das Polster lose drauf oder befestigt? Und stört das?

    AntwortenLöschen